Franz Venier Radrennfahrer
NewsErfolgeSteckbriefArchivPresseShopKontaktHome
24 Stunden Rad Langstrecken WELTREKORD ohne Windschatten von Franz Venier



Eckdaten:

Start: Samstag, 1. August 15.00 Uhr
Ziel: Sonntag, 2. August 15.00 Uhr
Strecke: Restaurant Plattenhof bei Telfs - Autobahnunterführung bei Eigenhofen Runde: 12.298 Meter
Runden: 71
Wenden: 141
WELTREKORD: 873,158 Kilometer
Schnitt: 36,4 KmH
Höhenmeter: 3.408

Alter Weltrekord von Wolfgang Fasching 856 km.

Am Samstagvormittag war er noch bis 12.00 Uhr beim Arbeiten.
Um 14.56 Uhr erschien er dann beim Start.
„Pock mar`s „ waren seine Worte – und ab ging es.

Es war ein hartes Stück Arbeit von Franz doch letztendlich konnten ihn ständiger Gegenwind und sogar starke Wolkenbrüche 2 Stunden vor dem Ende nicht von seinem Erfolgskurs abbringen.

Die Strecke war nicht ganz eben und es gab auch zwischendurch eine Panne mit den Kontaktlinsen doch durch den enormen Siegeswillen sowie die Ausdauer und Kraft konnte ein weiterer Weltrekord verbucht werden. Viele Freunde und Fans waren entlang der Strecke sowie im Start – Zielgelände.

Eine perfekt funktionierende Crew und ein toller Start – Zielbereich (vielen Dank an Conny – Manu und Markus vom Restaurant Plattenhof) trugen auch einen wesentlichen Teil zu diesem Erfolg bei.

Impressionen
franz
Franz bei einer von 141 Wenden
franz
Mit "Sportstimme" Othmar Peer

Beim Interview nach dem Weltrekord

Franz mit Margit Ruetz

Franz mit LRV-Präsident und UCI-Kommisar Harald Baumann rechts und Organisator Lechner Gerhard