Franz Venier Radrennfahrer
franz
NewsfranzTermineErfolgeSteckbriefArchivKontaktHome
"Neuer Weltrekord!!! 1116km in 24 Stunden"
 


So 13.08. - 10:00 Uhr
Franz HAT DEN BESTEHENDEN wELTREKORD von Jure Robic
UM 138KM auf 1116km VERBESSERT!!!

In 186 Runden hat Franz wieder einmal bewiesen was in ihm steckt.
Mit diesen Leistungen kann man den 43Jährigen noch lange nicht zum alten Eisen zählen!

Wie ErnÄhrte sich Franz in den 24 Stunden?
Franz ernährte sich 60% mit flüssiger Nahrung, 40% feste Nahrung
ENSURE, ENERVIT, Produkte
aus dem Backhaus Ruetz und dem Ötztaler Power Riegel.

Rennprotokoll des Weltrekordes downloaden...




Wir bedanken uns bei allen
Helfern - ganz besonders bei Gerhard Lechner - als auch bei unseren zahlreichen Sponsoren für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.
Hauptsponsor: Solar Power Austria, Gewerbepark 9/1, A-6094 Axams
Bäckerei Ruetz, Alois Dallmayr (Automaten Service), Robert Geiler (Malermeister), Inter Sport, Kugler Fahrzeuge, Wiener Städtische, Tirol Werbung, Deko Lechner, Gummi Winkler, Brau Union, Paul Weber


SO 13.08. - 06:00 Uhr
Franz fÄhrT NEUEM Weltrekord entgegen!!!
151 Runden (906km) sind absolviert.
Derzeitige Durchschnittsgeschwindigkeit: 46,9km/h
Runde 91% der Strecke zum Weltrekord sind geschafft!

Franz fährt den neuen Weltrekord ohne Pause. Nach neuester Hochrechnung fährt Franz 187 Runden - 1122km - und verbessert den bisherigen Rekord um 144km.

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns den Erfolg von Franz Venier!
Bereits jetzt treffen die ersten Fans wieder ein und drehen die letzten Runden mit ihm.
Um 10:00 Uhr ist Siegerehrung mit anschließender RECORD CHALLENGE PARTY und Live-Musik.
Es unterhalten Sie die „Die Herzschrittmacher und Caro“.

Die Fotos von der Siegerehrung werden ab ca. 13:00 Uhr auf dieser Seite zur Verfügung stehen.
Franz Venier bedankt sich für Ihr Interesse an diesem 24 Stunden Event!


So 13.08. - 01:00 Uhr
103 Runden (618km) sind absolviert.
Temperatur: 9 Grad | Windgeschwindigkeit: 0km/h

Franz fährt einem neuen Rekord entgegen.
Nach der derzeitigen Hochrechnung wird er über 1.000km schaffen.

Bei schönen Wetter werden in den frühen Morgenstunden auch die Liegräder ihre Runden drehen.
Für
Lechner Helmut war die Unfallgefahr viel zu hoch. Das Risiko für Liegeräder erhöht sich bei nasser Fahrbahn um 60%.


So 13.08. - 00:00 Uhr
96 Runden (576km) sind absolviert.
Franz fährt weiterhin konstante Rundenzeiten bei bester Verfassung.
An eine Pause will Franz einfach nicht denken!


Sa 12.08. - 21:00 Uhr
76 Runden (456km) sind absolviert.
Derzeitige Durchschnittsgeschwindigkeit: 49,5km/h
Temperatur: 9 Grad
| Windgeschwindigkeit: 0km/h
Franz fährt weiterhin konstante Rundenzeiten bei bester Verfassung.
Bisher immer noch ohne Pause!


Sa 12.08. - 17:00 Uhr
Franz ist nicht zu bremsen und dreht neben zahlreichen Prominenten seine Runden.
Niemand konnte bisher mit ihm Schritt halten, aber er versteht es jung und alt in seinen Bann zu ziehen und
zum Mitmachen zu bewegen. Ganz nach dem Motto
"Dabei sein ist alles"!



Ergebnisse des Prominentenrennens

  1.)
Egger Wolfi Triathlet
  8:07:30
  2.)
Norbert Holzknecht Skirennläufer
  8:36:45
  3.)
Jakob Schmid Ötztal
  8:50:34
  4.)
Markus Jochum Dir. Tiroler Sparkasse (Ironman - Finisher)
  8:59:34
  5.)
Lukas Riml Touristiker Sölden
  9:10:20
  6.)
Markus Schröcksnadel Fa. Feratel
  9:23:54
  7.)
Hansjörg Mader Fa. Solar Power
  9:41:20
  8.)
Christian Ruetz Fa. Bäcker Ruetz
10:15:13
  9.)
Marco Warstätter Fa. Solar Power
10:27:79
10.)
Stefan Sarg Gf. Freizeitzentrum Axams
10:46:02
11.)
Florian Mader Fa. Solar Power
11:19:45


Sa 12.08. - 13:00 Uhr
Bisherige Durchschnittsgeschwindigkeit: 47,8km/h (Jure fuhr für den Rekord 41,14km/h)
134km sind gefahren!


Sa 12.08. - 10:00 Uhr - Erfolgreicher Start
Franz ist sehr zuversichtlich, dass das Wetter halten wird.
Er muss 41,14km/h fahren um den bisherigen Rekord von Jure Robic zu brechen.
Leichter Regen könnte sein Ziel erschweren.

Bisherige Runden zeiten:
  1. Runde:      7:45min - um 1min schneller
  2. Runde:    15:45min - Vorsprung 2:15 min
  3. Runde:    22:45min - Vorsprung 3:30 min
  8. Runde: 1:00:35min - Vorsprung 9:35min


Sa 12.08. - 08:00 Uhr - Vorbereitungen sind angelaufen!
Temperatur: 11 Grad
Start: Eigenhofen (Zirl), Wende: Einfahrt Hatting, Runde: 6.000m


Der Extrem - Sportler Franz Venier wird bei diesem 24Stunden-Event versuchen, den bestehenden Rekord auf der Langstrecken-Distanz von Jure Robic (2facher RAAM Sieger) über 978km in 24 Stunden zu überbieten.

Lechner Helmut aus Wattens - Europameister im Einzelzeitfahren und Vizeeuropameister im 200m fliegend Sprint mit 70km/h - wird auf seinem von Airwave aerodynamisch modifizierten Liegerad gegen Franz Venier antreten.

Weiters mit dabei werden etliche Radteams sein, welche Franz und Helmut als Unterstützung begleiten oder auch einfach nur ihre ganz persönliche Bestleistung herausfinden möchten.

Am Sonntag, den 13. August 2006 um 10.00 Uhr sollte Franz 979 km gefahren sein!
(das ist die Strecke Ibk – Wien – Ibk)
   

 




Siegerehrung


Gratulant LH-Stv. Hannes Gschwendtner


Franz mit seinem Sohn Luka


186 Runden - endlich am Ziel!


Runde 181

 
Runde 175


Runde 100


Runde 98


Runde 83


Runde 40
  

Runde 38
  

Franz in voller fahrt
  

Die ersten Runde ist geschafft

           

Franz Venier nach dem Warmup
 

Interview 2min vor dem Start